Herz-Kreislauferkrankungen

Unter Herz- Kreislauferkrankungen ist eine große Gruppe von Krankheitsbildern zusammengfasst, die sowohl das Herz, als auch die Gefäße des Körpers – z.B. Venen und Arterien – betreffen.

Die wichtigsten Krankheiten hierbei sind:

  • Angina-Pectoris- Beschwerden
  • Arteriosklerose
  • Bluthochdruck
  • Koronare Herzkrankheit (KHK) & Herzinfarkt
  • Herzschwäche
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall auch Apoplexie genannt

Ursachen und Risiken:

Zu den häufigsten Ursachen einer HerzKreislaufe­kra­kung zählen Stress, Übergewicht, Rauchen, Medikamente, psychi­che Belastungen, mangelnde Bewegung sowie eine ungesunde Ernährung.

Sowohl eine nährstoffarme, als auch eine säureüberschüssige Ernährung führt dazu, dass das Herz-Kreislaufsystem nachhaltig beeinträchtigt wird.

Was Sie slbst tun können:

Für die Gesundheit ist nie zu spät.Ungesunde Lebensweisen abzulegen ist in jedem Lebensalter möglich und bei Herzproblemen ist eine Änderung mancher Lebensgewohnheiten unumgänglich.

  • Reduzieren Sie überschüssiges Gewicht
  • Schränken Sie Alkohol- und Tabakgenuß auf ein Minimum ein
  • Intergrieren Sie regelmäßig Sport in ihren Alltag
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse und wenig tierischen Fetten.
  • Achten Sie auf ihren Zuckerkonsum

Wie behandle ich in diesen Fällen:

Naturheilkundliche Therapieverfahren eignen sich sehr gut, um die konventionelle Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu unterstützen und zu erweitern. Ziel ist es dabei, den Blutdruck zu regulieren, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen langfristig positiv zu beeinflussen und evtl. eine Medikamenteneinnahme zu reduzieren.

Folgende naturheilkundliche Verfahren können dabei unterstützend wirken:

  • Gewichtsreduktion und Gewichtsnormalisierung
  • sinnvolle Ernährungsumstellung
  • bestimmte Nahrungsergänzungsmittel
  • Heilfasten/ therapeutisches Fasten
  • Ausleitende Verfahren
  • Pflanzenheilkunde

Da Stress, Bewegungsarmut, Übergewicht und erhöhte Blutfettwerte zu den Risikofaktoren von Herz-Kreislauferkrankungen zählen, zeige ich auch in Beratungen auf, wie Sie diesen Risikofaktoren erfolgreich entgegenwirken können.